GrundlagenseminarNeuSchwerbehinderten-VertretungJugend-Auszubildenden-VertretungCoronaInfo Icon
Seminar-Nr.
13

Arbeitsrecht 1: Entgelt, Urlaub, Arbeitszeit, Arbeitnehmerhaftung
Rechte und Pflichten im Arbeitsverhältnis

Gerichtsbesuch inklusive

In diesem Seminar lernst du die wichtigsten arbeitsvertraglichen Rechte und Pflichten kennen und wir zeigen dir, wie du arbeitsrechtliche Probleme mit Hilfe von Fachliteratur selbst lösen kannst. Durch einen Besuch beim Arbeitsgericht und gemeinsamer Auswertung der beobachteten Verfahren mit dem Richter im Seminar bekommst du ein besseres Verständnis der arbeitsgerichtlichen Praxis. Arbeitsrecht live und hautnah!

Darf der Chef das anweisen?

Wozu ist der Arbeitnehmer verpflichtet? Wo liegen die Grenzen der Leistungspflicht?
Hier gibt es die Antworten! Wissen, worauf es im Arbeitsverhältnis ankommt!

Zu den Zusatzinformationen springen
  • Systematik des Arbeitsrechts
  • Arbeitsrechtliche Fachliteratur und Rechtsprechung: So findest du die passenden Informationen
  • Haupt- und Nebenpflichten im Arbeitsverhältnis
    • Verbote und Gebote, rechtliche Grenzen und Mitbestimmung des Betriebsrats
    • Entgeltansprüche, Eingruppierung, Zulagen, Entgeltsicherung, Entgeltfortzahlung bei Arbeitsunfähigkeit, Mindestlohn
    • Urlaubsansprüche, Regelungen nach Bundesurlaubsgesetz, Tarifvertrag und Betriebsvereinbarung, Berechnung, Abgeltung
  • Arbeitszeit
    • Grenzen nach dem Arbeitszeitgesetz, Überstunden, Pausen
    • Arbeitszeiterfassung: Konsequenzen aus der neuen EuGH-Rechtsprechung
    • Brückenteilzeit: Ansprüche auf Erhöhung und Verringerung der Arbeitszeit
  • Für Gerechtigkeit im Betrieb sorgen
    • Gleichbehandlung der Arbeitnehmer nach EU-Recht, Grundgesetz, BetrVG, AGG und Entgelttransparenzgesetz
    • Beschwerderecht nach §§ 84 und 85 BetrVG bei ungerechtfertigter Benachteiligung
  • Die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit fördern
    • Aufgaben des Betriebsrats nach §§ 80, 87 und 92 BetrVG
    • Initiativrechte des Betriebsrats bei der Personalplanung und Beschäftigungssicherung nach §§ 92 und 92a BetrVG
    • Frauen- und Familienschutz im Mutterschutzgesetz (MuSchG), Teilzeit- und Befristungsgesetz, Elternzeit- und Elterngeldgesetz und die EuGH-Rechtsprechung zur Gleichbehandlung
  • Arbeitnehmerhaftung: Voraussetzungen, Grenzen und Beweislast
  • Arbeitsgerichtsbarkeit: Zivilprozessordnung und Arbeitsgerichtsgesetz - Zuständigkeit, Instanzenweg, Verfahrensarten
  • Besuch eines Verhandlungstages beim Arbeitsgericht: Beobachtung und Auswertung der Verfahren mit dem Richter im Seminar

 

Die Seminare Arbeitsrecht 1, Arbeitsrecht 2, Arbeitsrecht 3 und Arbeitsrecht 4 können in beliebiger Reihenfolge besucht werden.

5 Tage (Montag - Freitag)
Hamburg
Travemünde
Timmendorfer Strand
Buchen
Münster
Buchen
Dresden
Buchen

Andreas BerkenkampFachanwalt für Arbeitsrecht, ehemaliger Betriebsrat
Dieter ElbersJurist, Diplom-Sozialwirt, Disability Manager, ehemaliger Betriebsrat und SBV
Ines KochDirektorin des Arbeitsgerichts Münster
Astrid KütherRichterin am Arbeitsgericht Lübeck
Jason SchomakerFachanwalt für Arbeits- und Sozialrecht, Fachautor, ehemaliger Betriebsrat
Sirkka SchraderFachanwältin für Arbeitsrecht
Dr. Vera TurbaRichterin am Arbeitsgericht Hamburg
André ZickertRichter am Arbeitsgericht Dresden

Grundkenntnisse im Betriebsverfassungsrecht

1. Teilnehmer 1.190 €

2. Teilnehmer 1.090 €

3. Teilnehmer 990 €

4. Teilnehmer 890 €

5. Teilnehmer 790 €

Jeder weitere Teilnehmer 790 €

zzgl. MwSt. und HotelkostenKollegenrabatt leicht erklärt…

Die Seminare Arbeitsrecht 1, Arbeitsrecht 2 und Arbeitsrecht 3 können in beliebiger Reihenfolge besucht werden.

Alle Seminare in unserem Programm sind erforderliche Seminare im Sinne des § 37 Abs. 6 BetrVG. Der Arbeitgeber hat nach § 40 BetrVG die Kosten zu tragen. - mehr dazu
Nach § 179 Abs.4 Satz 3 SGB IX für die Schwerbehindertenvertretung erforderliche bzw. geeignete Seminare. - mehr dazu