9
Demografischer Wandel und Digitalisierung

War for Talents: Dem Fachkräftemangel offensiv begegnen

Qualifizierte Beschäftigung sichern und schaffen - Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats

Fehlt auch in deinem Betrieb der Nachwuchs? Der demografische Wandel ist längst in den Betrieben spürbar. In einigen Branchen hat bereits ein regelrechter „War for Talents“ - ein Kampf um die besten Mitarbeiter - eingesetzt. Unternehmen mit guten Arbeitsbedingungen haben bei qualifizierten Bewerbern eindeutig die Nase vorn und damit bessere Perspektiven für die Zukunft. Weiterbildung und lebensbegleitendes Lernen werden dabei zu einem immer wichtigeren Thema, da sich die Arbeitswelt im Zuge der Digitalisierung rasend schnell verändert.
In diesem Seminar erfährst du, wie ihr als Betriebsrat dem Fachkräftemangel offensiv begegnen und durch wirksame Demografie-Arbeit gemeinsam mit dem Arbeitgeber zukunftsfähige Lösungen entwickeln könnt.
  • Demografischer Wandel und Digitalisierung - Auswirkungen und Folgen für Gesellschaft, Arbeitsmarkt und Betrieb
  • Fachkräftemangel als wachsende Herausforderung im Betrieb - Aktuelle Situation und Zukunftsperspektiven
  • Anreize schaffen: Mit guten Arbeitsbedingungen Personal halten und neue Fachkräfte gewinnen - Rechte und Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrates u. a. nach § 87 BetrVG, z. B.
    • bei Familienfreundlichen Arbeitszeiten
    • beim Arbeits- und Gesundheitsschutz und langfristigen Betrieblichen Gesundheitsmanagement
    • bei Prämien, übertariflichen Zulagen und geldwerten Vorteilen
  • Neue Fachkräfte gewinnen mit finanziellen Mitteln der Agentur für Arbeit - Rechte und Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats
    • Das neue Qualifizierungs-Chancen-Gesetz (QuaChaG), Fachkräftezuwanderungsgesetz, WeGebAU, SGB III
  • Personalplanung mit Perspektiven - Rechte und Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats
    • Altersstrukturanalyse: Handlungsbedarf erkennen, rechtzeitig aktiv werden
    • Personal gewinnen und entwickeln: Ziele einer nachhaltigen Personalplanung
    • Initiativ- und Mitwirkungsrechte des Betriebsrats bei der der Personalplanung nach § 92 BetrVG und der Beschäftigungssicherung und -förderung nach § 92a BetrVG
    • Den Richtigen finden: Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats bei der Personalauswahl, u. a. nach § 99 BetrVG
  • Betriebliche Aus- und Weiterbildung - Rechte und Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats
    • Einführung und Durchführung: Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats nach §§ 96, 97 Abs. 2 und 98 BetrVG
    • Finanzielle und arbeitszeitliche Rahmenbedingungen der Weiterbildung innerhalb und außerhalb des Betriebs
    • Neue Konzepte entwickeln: Qualifizierungspläne und Aufgaben von Betriebsräten
    • Eckpunkte von Betriebsvereinbarungen zur betrieblichen Aus- und Weiterbildung
  • Durchsetzungsmöglichkeiten des Betriebsrats
Seminartyp
Spezialseminar Seminar für Schwerbehindertenvertreter
Dozent
Marcus Schwarzbach, Dozent für Arbeitsrecht und Digitalisierung
Seminargebühr ab 1.190,00 €
1. Teilnehmer: 1.390,00 €
2. Teilnehmer: 1.290,00 €
3. Teilnehmer: 1.190,00 €
Alle Preise zzgl. MwSt. und Hotelkosten

Unser Tipp:
Als Team lässt sich jede Aufgabe gleich viel einfacher bewältigen, das Erlernte und die Strategie, die wir gemeinsam im Seminar entwickeln, noch leichter in die Praxis umsetzen. Dabei helfen euch unsere attraktiven Staffelpreise.