74
Psychische Widerstandskraft stärken

Resilienz: Stark und gelassen durch die Amtszeit

Techniken und Tipps für einen besseren Umgang mit schwierigen Situationen und Belastungen

Globalisierung und Digitalisierung, Arbeitsverdichtung und Zeitdruck, Konflikte, Erwartungsdruck und Versagensängste: Unternehmen, Belegschaften und BR-Gremien stehen in einer beschleunigten Arbeitswelt zunehmend unter Druck. Doch wie kann man schwierige Situationen und Stress am Arbeitsplatz und bei der Betriebsratsarbeit - erst recht als Vorsitzender - bewältigen ohne dabei selbst Schaden zu nehmen?
Im Seminar lernst du Techniken um auch in schwierigen, stressigen oder konflikthaften Situationen ruhig und gelassen zu bleiben und zu einer guten Work-Life-Balance zu gelangen. Hol dir deine persönlichen Tipps, deine Stärken und deine psychische Widerstandskraft auszubauen, belastbar, gesund und stabil zu bleiben - als Vorbild für dein BR-Gremium und das ganze Unternehmen!
  • Was ist Resilienz?
    • Psychische Widerstandskraft und innere Stärke
    • Fähigkeit, Rückschläge zu verkraften und auch in schwierigen Situationen sich und andere zu motivieren
    • Fähigkeit und Bereitschaft, auch bei großen Herausforderungen selbständig und verantwortlich gemeinsam mit anderen Lösungen zu suchen
  • Resilienz als Erfolgsfaktor für innovative Unternehmen
    • Kreativer und durchsetzungsfähiger durch starke, belastbare Beschäftigte und Teams
    • Resilienz als Bestandteil aktiver betrieblicher Gesundheitsarbeit und Unternehmenskultur
    • Konsequente Umsetzung der Balance-Score-Card: Mitarbeiterzufriedenheit, Qualität und Kundenzufriedenheit als ebenso wichtiges Unternehmensziel wie Gewinn anerkennen
  • Resilienz - psychologische Grundlagen, Hintergründe und wissenschaftliche Erkenntnisse
    • Warum kommen einige Menschen besser mit Belastungen zurecht als andere?
    • Persönliche Faktoren und Muster, innere Haltung im Umgang mit Krisen, Denkfallen, Grenzen etc. als Schlüssel - Stand der Resilienzforschung
  • Resilienz kann man lernen - Techniken und Tipps für dich und dein Gremium
    • Eigene Stärken erkennen und ausbauen
    • Die innere Haltung im Umgang mit schwierigen Situationen und Krisen ändern
    • Eine eigene Lebensperspektive für eine gute Work-Life-Balance entwickeln
    • Fremdbestimmung abbauen - auch als Betriebsrat
    • Eigenverantwortung und Selbstschutz vor psychischer Überbelastung: Grenzen erkennen und setzen
    • Verschiedenheit als Chance nutzen, Beziehungen auch im BR systematisch aufbauen und pflegen, das Team stärken
    • Gemeinsam stark: systematisch Widerstände und Ängste vor Veränderung abbauen
    • Gemeinsam Ziele definieren und Projekte entwickeln
    • Zeitmanagement für dich und deinen BR konsequent umsetzen
    • Den eigenen Wert erkennen - auch kleine Erfolge feiern!
    • Betriebliche Ursachen von Belastungen bekämpfen
Seminartyp
Spezialseminar Seminar für Schwerbehindertenvertreter
Dozentin
Marion Müller, Dozentin für Arbeitsrecht und Kommunikation, ehemalige Betriebsratsvorsitzende
Seminargebühr ab 1.240,00 €
1. Teilnehmer: 1.440,00 €
2. Teilnehmer: 1.340,00 €
3. Teilnehmer: 1.240,00 €
Alle Preise zzgl. MwSt. und Hotelkosten

Unser Tipp:
Als Team lässt sich jede Aufgabe gleich viel einfacher bewältigen, das Erlernte und die Strategie, die wir gemeinsam im Seminar entwickeln, noch leichter in die Praxis umsetzen. Dabei helfen euch unsere attraktiven Staffelpreise.