72
Endlich Schluss mit Endlosdiskussionen!

Leitungs- und Moderationstechniken für effektive Betriebsratssitzungen

Praktische Übungen und persönliches Coaching

Wer kennt das Problem nicht? Die Diskussion dauert schon lang, kommt aber nicht voran. Ein greifbares Ergebnis ist nicht in Sicht. Alle schauen frustriert und erwartungsvoll auf dich, den Diskussionsleiter - was tun?
Nach diesem Seminar kann dir das nicht mehr passieren. Denn du lernst nicht nur professionelle Diskussionsleitungs-, Moderations- und Visualisierungstechniken kennen, sondern sie auch selbst praktisch anzuwenden - mit Coaching und Tipps zu deiner persönlichen Weiterentwicklung. So kommst du selbst bei emotional beladenen Themen mit kontroversen Standpunkten schnell zu Lösungen, die für alle akzeptabel sind.
  • Erfahrungsaustausch zu typischen Diskussionsleitungsproblemen im Betriebsrat
    • Diskussionen drehen sich im Kreis - von Einigkeit keine Spur
    • Persönliche Interessen erschweren gemeinsames Vorgehen
    • Emotionen überlagern Sachfragen - Antipathien erschweren Lösungen
    • Zuversicht und Geduld schwinden - Spannungen entstehen
  • Worin liegen die Ursachen?
    • Verschiedene Interessen und unterschiedliche Betroffenheit
    • Andere Lebenswelten: unterschiedliche Sichtweisen z. B. aufgrund von verschiedenen Ausbildungen, Berufen, kulturellen Hintergründen, Werten, Vorurteilen, Missverständnissen
    • Zeitdruck und Druck von außen, z. B. vom Arbeitgeber oder Beschäftigten
  • Die besondere Rolle des BR-Vorsitzenden, Stellvertreters und Ausschussvorsitzenden
    • Rechtliche Stellung und Aufgaben, fachliche und persönliche Anforderungen
  • Vorbereitung der Sitzung
    • Der rechtliche Rahmen - kurzes Update zu Zeitpunkt, Dauer, ordnungsgemäße Einladung, Tagesordnung, rechtssichere Beschlussfassung, Protokoll zur Ergebnissicherung
    • Inhaltliche Vorbereitung - Informationsquellen und Aufgabenteilung
  • Techniken für professionelles Leiten und Strukturieren von Diskussionen
    • Diskussionsleitung mit System - effektiv vom Problem zur Strategie
    • Mit vorbereiteten Fragen strukturieren und gemeinsame Lösungen finden
    • Techniken zur Einbeziehung vieler - möglichst aller - Betriebsratsmitglieder
    • Techniken, Vielredner zu bremsen und Stille einzubeziehen
    • Konstruktiver Umgang mit Einwänden, Konflikten und Störungen in Betriebsratssitzungen
  • Professionelle Moderations- und Visualisierungstechniken für effiziente BR-Sitzungen
    • Schneller zum Ergebnis kommen: Mit einfachen Visualisierungstechniken jederzeit für alle Klarheit über den Stand der Diskussion schaffen
    • Mit Moderationstechniken strukturieren, Spannungen dämpfen und Lösungen beschleunigen
    • Mit Fragen steuern und gute Ergebnisse erhalten
  • Simulationen von Diskussionsleitungen, Moderationen und Visualisierungen
    • Übungen zu aktuellen Themen aus den vertretenen Betriebsratsgremien in verschiedenen Rollen: Leiter - Teilnehmer - Beobachter
  • Auswertung der Übungen mit konstruktivem Feedback und Coaching zur persönlichen Weiterentwicklung
Seminartyp
Spezialseminar
Dozentin
Marion Müller, Dozentin für Arbeitsrecht und Kommunikation, ehemalige Betriebsratsvorsitzende
Seminargebühr ab 1.240,00 €
1. Teilnehmer: 1.440,00 €
2. Teilnehmer: 1.340,00 €
3. Teilnehmer: 1.240,00 €
Alle Preise zzgl. MwSt. und Hotelkosten

Unser Tipp:
Als Team lässt sich jede Aufgabe gleich viel einfacher bewältigen, das Erlernte und die Strategie, die wir gemeinsam im Seminar entwickeln, noch leichter in die Praxis umsetzen. Dabei helfen euch unsere attraktiven Staffelpreise.