9

Als Führungskraft im Betriebsrat

Wege aus dem Dilemma

Führungskräfte, Meister, Abteilungsleiter, Vorarbeiter oder Ausbilder haben, wenn sie zugleich Betriebsratsmitglieder sind, eine Doppelrolle im Betrieb, die gegenüber der Geschäftsleitung aber auch im Betriebsrat und im Verhältnis zu anderen Führungskräften zu Spannungen und Loyalitätsproblemen führen kann.
Das Seminar vermittelt, wie man die beinah zwangsläufig auftretenden Rollenkonflikte meistern und gleichzeitig eine gute Führungskraft und ein engagiertes Betriebsratsmitglied sein kann.
  • Im Betriebsratsgremium
    • Vertrauen durch aktive Mitarbeit und Loyalität schaffen
    • gegenseitige Erwartungen klären und sich für die Arbeitnehmer engagieren
    • sich konsequent für BR-Ziele einsetzen und sinnvolle Arbeitsteilungen vereinbaren
    • Kompetenzen als Führungskraft strategisch einbringen
    • eventuelle Vorbehalte, Skepsis oder Misstrauen ansprechen
    • Geheimhaltungspflichten beachten und Freistellungsprobleme gemeinsam lösen
  • Im Verhältnis zu den Beschäftigten und anderen Führungskräften
    • zwischen rollenbedingten und persönlichen Konflikten unterscheiden
    • gegenseitige Erwartungen in aller Offenheit klären
    • Doppelrolle widerspruchsfrei zusammenführen und ggf. zur Diskussion stellen
    • Konflikte rechtzeitig erkennen und auf Augenhöhe gemeinsam lösen
  • Im Verhältnis zum Arbeitgeber
    • zur Doppelrolle stehen, nicht verunsichern lassen
    • die Rolle als Führungskraft sorgfältig und fair erfüllen
    • sich durch einen klaren Kurs unangreifbar machen
  • Innere Konflikte - mögliche Alternativen
    • sich der eigenen Identität in der Doppelrolle bewusst werden
    • Ziel- und Zeitkonflikte der Doppelrolle erkennen und lösen
    • Persönliche Möglichkeiten und Grenzen erkennen - Prioritäten setzen
    • Love it, change it or leave it!
EMPFOHLENE TEILNAHMEVORAUSSETZUNG
Grundkenntnisse im Betriebsverfassungsrecht.
SEMINARTYP
Spezialseminar
DOZENT
Wulf Benning, Vizepräsident des Landesarbeitsgerichts Schleswig-Holstein
SEMINARGEBÜHR
AB 590,00 €
Neue Kollegenrabatte durch Staffelpreise.
Als Team lässt sich jede Aufgabe gleich viel einfacher bewältigen, das Erlernte und die Strategie, die wir gemeinsam im Seminar entwickeln, noch leichter in die Praxis umsetzen. Dabei helfen euch ab sofort unsere attraktiven neuen Staffelpreise:

1. Teilnehmer: 790,00 €
2. Teilnehmer: 690,00 €
3. Teilnehmer: 590,00 €

Alle Preise zzgl. MwSt. und Hotelkosten.