54
Bei Problemen und Personalgesprächen helfen

Kollegen vertrauensvoll beraten und kompetent unterstützen

Praktische Übungen und Coaching

Ob arbeitsrechtliche Frage oder persönliches Problem - der Betriebsrat ist oft die erste Anlaufstelle für die Kollegen. Er soll kompetent beraten, schnell tragfähige Lösungen finden, manchmal auch vermitteln und den Betroffenen in dieser Situation mental unterstützen. Eine anspruchsvolle Aufgabe, denn hier ist nicht nur Fachwissen, sondern auch Einfühlungsvermögen und Fingerspitzengefühl gefragt.
In diesem Seminar lernst du, wie du Gespräche richtig aufbaust und zielgerichtet führst und dabei die richtige Balance zwischen einfühlsamer Beratung und professioneller Distanz findest.
  • Typische Beratungssituationen im betrieblichen Alltag u. a.
    • in der Sprechstunde des Betriebsrats nach § 39 BetrVG
    • in Personalgesprächen nach §§ 81 und 82 BetrVG
    • in BEM-Gesprächen nach § 167 Abs. 2 SGB IX
    • im informellen Kontakt und akuten Krisensituationen
    • Beschwerderecht nach §§ 84 und 85 BetrVG
  • Organisatorische und räumliche Rahmenbedingungen
    • Ort, Zeit und Umgebung richtig auswählen
    • Freistellung des Arbeitnehmers nach § 39 Abs. 3 BetrVG und des Betriebsrats nach § 37 Abs. 2 BetrVG
  • Schritt für Schritt: Beratungsgespräche richtig aufbauen und ergebnisorientiert führen
    • Aufbau eines vertrauensvollen Gesprächsklimas
    • die eigene Rolle finden, Erwartungen und Ziele klären
    • Gesprächseinstieg, -verlauf und -abschluss
    • Wenn man ins kalte Wasser geworfen wird: schnell den Überblick gewinnen
    • aktiv zuhören, die richtigen Fragen stellen
    • Inhalts- und Beziehungsebene in der Kommunikation
    • Mimik, Gestik, Körpersprache - Wie beeinflusst Wahrnehmung Kommunikation?
    • emotionale Nähe und sachliche Distanz im Beratungsprozess
    • Grenzen erkennen: Wann kann der BR nicht mehr weiterhelfen?
  • Angemessen mit Emotionen umgehen
    • Tipps für den souveränen Umgang mit Provokationen und unsachlichen Angriffen, Ängsten und Wut
    • Selbstfürsorge und Psychohygiene - eigene Abgrenzung
  • Praktisches Gesprächstraining am Beispiel aktueller betrieblicher Themen, wirksame Kommunikations- und Fragetechniken für Betriebsräte - Aufzeichnungen und Auswertung der Übungen
  • Individuelle Tipps zur gezielten Verbesserung der eigenen Kommunikation
SEMINARTYP
Spezialseminar
DOZENTIN
Marion Müller, Dozentin für Arbeitsrecht und Kommunikation
SEMINARGEBÜHR
AB 1.140,00 €
Neue Kollegenrabatte durch Staffelpreise.
Als Team lässt sich jede Aufgabe gleich viel einfacher bewältigen, das Erlernte und die Strategie, die wir gemeinsam im Seminar entwickeln, noch leichter in die Praxis umsetzen. Dabei helfen euch ab sofort unsere attraktiven neuen Staffelpreise:

1. Teilnehmer: 1.340,00 €
2. Teilnehmer: 1.240,00 €
3. Teilnehmer: 1.140,00 €

Alle Preise zzgl. MwSt. und Hotelkosten.