Öffentlichkeitsarbeit des BR, Rhetorik, Argumentations- und Verhandlungstraining

Der Betriebsrat muss dazu in der Lage sein, sowohl mit Arbeitnehmern als auch mit dem Arbeitgeber erfolgreich zu kommunizieren. Techniken zum Reden, Verhandeln und Argumentieren und viele hilfreiche Tipps aus der journalistischen Werkzeugkiste für die Öffentlichkeitsarbeit des BR sind dazu notwendige Hilfsmittel.

Seminare:

Empfohlene Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse Betriebsverfassungsrecht.

Rhetorikseminare sind für Betriebsratsmitglieder erforderlich, die Betriebs- oder Abteilungsversammlungen leiten - BR-Vorsitzende, Stellvertreter, Beauftragte, z. B. für einen Teil-Tätigkeitsbericht (BAG, 12.01.2011, 7 ABR 94/09).

Ähnliches gilt für andere Kommunikationsseminare, z. B. Verhandlungstraining für diejenigen, die Verhandlungen mit dem Arbeitgeber führen usw.

Schlagfertig und überzeugend argumentieren müssen schließlich alle BR-Mitglieder können, ob im Gespräch mit den Kollegen, in der Betriebsversammlung oder im Betriebsrat.