GrundlagenseminarNeuSchwerbehinderten-VertreterCoronaInfo Icon
Seminar-Nr.
NEU
9

Erfolgreich kommunizieren: Gespräche gekonnt und gelassen meistern – mit persönlichem Coaching
und praktischem Gesprächstraining

Als Betriebsrat bist du ständig im Gespräch: Mit den Kolleginnen und Kollegen im Betrieb, dem Arbeitgeber im Monatsgespräch oder den Betriebsratskolleginnen und -kollegen in der Betriebsratssitzung.

Rechtliche Kenntnisse allein reichen da nicht aus, wenn du als (frischgewähltes) Betriebsratsmitglied überzeugen und etwas erreichen willst. Erfolgreiche Betriebsratsarbeit braucht auch grundlegendes Know-How in Sachen Kommunikation und lösungsorientierter Gesprächsführung – und das von Anfang an.

Den richtigen Ton treffen, mit Fragen führen!

In diesem Seminar lernst du, wie du mit wirksamen Kommunikations- und Fragetechniken Gespräche aktiv steuerst und deinen Gesprächspartnern auf Augenhöhe begegnest.

Zu den Zusatzinformationen springen
  • Typische Gesprächssituationen in der Betriebsratsarbeit
    • Diskussionen in der Betriebsratssitzung
    • Im Gespräch mit dem Arbeitgeber, im Monatsgespräch und in Verhandlungen
    • In der Sprechstunde des Betriebsrats und anderen Beratungssituationen mit Arbeitnehmern
    • Als Unterstützer von Arbeitnehmern in Gesprächen mit dem Arbeitgeber nach §§ 81, 82, 84 und 85 BetrVG
  • Grundlagen der Kommunikation und professioneller Gesprächsführung
    • Die Inhalts- und Beziehungsebene in der Kommunikation
    • Gestik, Mimik, Körpersprache – Wie beeinflusst Wahrnehmung Kommunikation?
    • Filter in der Kommunikation: Ursachen für Missverständnisse und Störungen erkennen und damit umgehen
    • Mit den richtigen Fragen Gespräche aktiv steuern und einen Konsens erzielen
    • Die eigene Rolle finden, Erwartungen und Ziele klären
    • Aktiv zuhören, den Gesprächspartner besser verstehen
    • Offen und wertschätzend konstruktives Feedback geben
    • Mit Kritik, unsachlichen Angriffen und Meinungsunterschieden gelassen umgehen
  • Praxis-Training: Typische Gesprächssituationen aus dem BR-Alltag am Beispiel deiner aktuellen betrieblichen Themen
    • Persönliches Coaching zur gezielten Verbesserung und Weiterentwicklung des eigenen Kommunikationsstils
  • Tipps und Techniken zum souveränen Umgang mit Ängsten, Stress und schwierigen Gesprächssituationen

5 Tage (Montag - Freitag)
Willingen

Belinda BoeseMagistra der Politologie, Profis-Institutsleitung, Dozentin für Arbeitsrecht und Kommunikation, ehemalige Betriebsratsvorsitzende

Empfohlene Teilnahmevoraussetzung:
Grundkenntnisse im Betriebsverfassungsrecht BR 1 und BR 2

1. Teilnehmer 1.490,- Euro

2. Teilnehmer 1.390,- Euro

3. Teilnehmer 1.290,- Euro

zzgl. MwSt. und Hotelkosten

Ergänzendes Seminar:
Seminar-Nr. 45 Kollegen in persönlichen Krisensituationen unterstützen: BR und SBV als Erstansprechpartner

Alle Seminare in unserem Programm sind erforderliche Seminare im Sinne des § 37 Abs. 6 BetrVG. Der Arbeitgeber hat nach § 40 BetrVG die Kosten zu tragen. - mehr dazu
Nach § 179 Abs.4 Satz 3 SGB IX für die Schwerbehindertenvertretung erforderliche bzw. geeignete Seminare. - mehr dazu
JAV-Mitglieder haben nach § 37 Abs. 6 i. V. m. § 65 Abs. 1 BetrVG einen Anspruch auf die Teilnahme an Schulungs- und Bildungsveranstaltungen. Voraussetzung ist, dass das Seminar erforderlich ist. Den Beschluss über den Seminarbesuch fasst der Betriebsrat! Die Kosten des Seminars trägt nach § 40 BetrVG i. V. m. § 65 Abs. 1 BetrVG der Arbeitgeber. Das JAV-Mitglied ist nach § 65 Abs. 1 BetrVG für erforderliche Seminare unter Fortzahlung des Entgelts freizustellen – auch vom Berufsschulunterricht. - mehr dazu