20
Systemrelevant und überlastet

Arbeitsbedingungen in Logistik und Onlinehandel verbessern

Belastungen reduzieren durch Mitbestimmung

Amazon, Zalando, Otto: Der Onlinehandel boomt pausenlos. Sein Umsatz hat sich innerhalb von 10 Jahren verfünffacht - Tendenz weiter steigend. „Heute bestellt, morgen (natürlich kostenfrei) geliefert“ - der Konkurrenzdruck im Onlinehandel ist groß und bringt auch die Logistikbranche an die Grenzen ihrer Kapazität. Mit gravierenden Folgen für die Arbeitnehmer: Lohndumping, überlange Arbeitszeiten, Arbeitsverdichtung, Termindruck und Stress.
Wir zeigen euch, wie ihr eure Mitbestimmungsrechte als Betriebsrat effektiv für bessere Arbeitsbedingungen nutzen könnt!
  • Bestandsaufnahme: Arbeitsbedingungen im Onlinehandel und in der Logistik
  • Die Mitbestimmungsrechte bei sozialen Angelegenheiten offensiv nutzen u. a.
    • zur Verhinderung der Ausweitung der Arbeitszeiten
    • zum Schutz der Arbeitnehmer vor Überwachung und Leistungskontrollen
    • bei Leistungszulagen, Prämien und Zielvereinbarungen
  • Arbeitszeiten, Lenk- und Ruhezeiten - rechtliche Grundlagen
    • Geltungsbereich, Grenzen, Dokumentation und Aufbewahrungspflichten
    • Was sind Lenkzeiten? Was sind Ruhezeiten? Was ist Arbeitszeit?
    • Rechte und Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats
  • Belastungen reduzieren - Arbeits- und Gesundheitsschutz im Onlinehandel und in der Logistik, Rechte und Aufgaben des Betriebsrats
    • Laufen, heben, tragen: Die Regelungen der Lastenhandhabungsverordnung und des Arbeitsschutzgesetzes
    • Hitze, Kälte, Zugluft: Die Regelungen der Arbeitsstättenverordnung
    • Unterbesetzung, Termin- und Leistungsdruck: Stellenaufstockungen als Maßnahmen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes - das Initiativ- und Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats nach § 87 Abs. 1 Nr. 7 BetrVG
    • Konflikte mit Kunden, Führungsverhalten: psychische Belastungen als Teil der Arbeitsplatzgefährdungsanalyse nach § 5 Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
  • Die Zukunft der Arbeit im Onlinehandel und in der Logistik in Zeiten der Digitalisierung - moderne Kommissionierungsverfahren und automatisierte Fördertechniken
    • Pick by Voice, GPS-Bewegungsprofile, digitale Warenwirtschaftssysteme u. v. m.
    • Auswirkungen auf Arbeitsplätze, Arbeitsinhalte und Arbeitsbedingungen
    • Schutz vor umfassender Überwachung, Datenschutz und Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats
    • Hinzuziehung von Sachverständigen
    • Initiativrechte zur Beschäftigungssicherung und Qualifizierung aktiv nutzen
  • Eckpunkte von Betriebsvereinbarungen
Seminartyp
Coronaseminar Grundlagenseminar Seminar für Schwerbehindertenvertreter
Dozent
Manfred Wulff, Fachanwalt für Arbeitsrecht
Seminargebühr ab 1.290,00 €
1. Teilnehmer: 1.390,00 €
2. Teilnehmer: 1.340,00 €
3. Teilnehmer: 1.290,00 €
Alle Preise zzgl. MwSt. und Hotelkosten

Unser Tipp:
Als Team lässt sich jede Aufgabe gleich viel einfacher bewältigen, das Erlernte und die Strategie, die wir gemeinsam im Seminar entwickeln, noch leichter in die Praxis umsetzen. Dabei helfen euch unsere attraktiven Staffelpreise.