Seminar-Nr.
52
für Mitglieder des Wahlvorstands
Die Betriebsratswahl rechtssicher und erfolgreich managen
Aufgaben und Pflichten des Wahlvorstands
Viele Betriebsräte und Wahlvorstandsmitglieder sind verunsichert, wenn es um die Organisation der Betriebsratswahl geht. Sie fürchten, dass sie Fehler machen könnten und die Betriebsratswahl damit angreifbar oder gar unwirksam wird. Nach dem Seminar brauchst du solche Befürchtungen nicht mehr zu haben!
  • Voraussetzung für die Errichtung von Betriebsräten - Betriebs- und Arbeitnehmerbegriff
  • Zeitpunkt der Wahlen und Fristen nach § 13 BetrVG
  • Überblick zur Betriebsratswahl:
    • Ablauf einer Betriebsratswahl - Zeit- und Ablaufplan, Checklisten
    • Aufgaben und Geschäftsführung des Wahlvorstandes - Kosten und Freistellung nach §§ 18 und 20 BetrVG
    • Wer darf wählen - wer kann kandidieren? Rechte von leitenden Angestellten, Leiharbeitnehmer etc.
    • Größe des zu wählenden Betriebsrats
    • Personen- oder Listenwahl?
  • Wahlvorbereitung:
    • Die Aufstellung der Wählerliste nach §§ 1, 4, 5 und 6 BetrVG: Fristen, Zuordnung der leitenden Angestellten, Berücksichtigung des Minderheitengeschlechts und Zählverfahren, Umgang mit Einsprüchen
    • Das Wahlausschreiben nach § 3 Wahlordnung (WO): Inhalt, Bekanntmachung, Erlass, Fristen, Berichtigungsmöglichkeiten
  • Die Wahlvorschläge:
    • Prüfung der Wahlvorschläge - Checklisten
    • Umgang mit fehlerhaften Wahlvorschlägen
  • Die Stimmabgabe:
    • Der Wahltag - Zeit- und Ablaufplan
    • Auszählung der abgegebenen Stimmen nach dem d'Hondtschen Verfahren bei Listen- und Personenwahl
    • Feststellung des Wahlergebnisses
    • Wahlniederschrift und die konstituierende Sitzung des Betriebsrats nach § 17 WO und § 29 BetrVG
  • Anfechtung und Nichtigkeit der Wahl - Gründe und Anfechtungsverfahren
Bitte beachten: Der Beschluss zum Seminarbesuch ist vom Wahlvorstand zu fassen; vor der Konsolidierung des Wahlvorstands können Betriebsräte für den Wahlvorstand Plätze reservieren.
Im Abendprogramm Info-Tipp: Erfolgreich Interesse wecken an der Betriebsratswahl!
Seminartyp: Spezialseminar
Termine: 04. - 06. Dezember 2017, Willingen (Sauerland)
15. - 17. Januar 2018, Willingen (Sauerland)
Dozenten: Dieter Elbers, Jurist, Disability Manager, Diplom-Sozialwirt
Torsten Hasse, Fachanwalt für Arbeitsrecht
Marion Müller, Dozentin für Arbeitsrecht
Norbert Schuster, Rechtsanwalt
Marcus Schwarzbach, Dozent für Arbeitsrecht
Dieter Wendt, Dozent für Arbeitsrecht
Seminargebühr: € 695,00 zzgl. MwSt.
Facebook: